"Wenn ihr könntet, wie ich wöllte ..."

Die Protagonistin:

Bärbel Strauß ist freiberufliche Fremdsprachendozentin und pendelt von einem Firmentraining zum nächsten Uni-Einsatz - immer begleitet von einer gehörigen Portion Kreativität, dem Glauben an den Lernwillen ihrer erwachsenen Teilnehmer sowie ihrem Monatsticket für den öffentlichen Personennahverkehr. Gejagt von ihrem unterrichtlichen Ehrgeiz, den alltäglichen Anforderungen und den Nachforderungen des Finanzamtest ist Bärbel ständig unterwegs, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen und ihr persönliches Glück zu finden.

 

Zur Episode:

Die Kurzgeschichte gibt uns einen amüsanten, satirischen Einblick in Bärbels Deutschkurs an der Uni. Heute steht das Thema 'Konjunktiv' auf dem Programm. Wird Bärbel es schaffen, ihren zum Teil lehrresistenten Studierenden dieses Goldstück der deutschen Grammatik schmackhaft zu machen?

 

Zum Stil:

Lehrperson, Kursteilnehmende und Kurssituation werden mit viel Klischee, Überspitzung und Augenzwinkern dargestellt. Aber es steht außer Frage, dass Bärbel ihren Job und ihre Studis heiß und innig liebt!

Foto: Gerd Altmann / pixelio.de