"Bandsalat"

Cover: © Christian Wußmann

Wo gibt es 'Bandsalat' zu lesen?

E-Book

neobooks Selfpublishing (powered by Verlagsgruppe Droemer Knaur)

erschienen am 24.6.2013

ISBN-13 978-3-8476-4216-9

erhältlich in vielen E-Book-Shops

ca. 21 Seiten

0,99 €

 

Wie entstand 'Bandsalat'?

Zum Welttag des Buches 2013 als 80er Jahre-Special 'Voyage, voyage' zum Serien-Roman Die Legenden der Weltentaucher meiner Autorenkollegin Hilke-Gesa Bußmann, dann (erweitert) unter dem Namen 'Bandsalat'.

Wer muss ;-) die Geschichte unbedingt lesen?

- alle, die in den 80ern aufgewachsen sind (und sich an die Zeiten erinnern können, wo wir auf dem Teppich gelegen und vom Radio Kassetten aufgenommen haben)

- alle, die Eltern von Jugendlichen sind/waren (und für die Auseinandersetzungen und zähe Verhandlungen keine Fremdwörter sind)

- alle, die jugendlich sind oder geblieben sind (und die sich die zahlreichen Gedanken- und Hormonsprünge noch gut vorstellen können)

 

Worum geht's?

Sabine in den 80ern: dauergewellt, dauergenervt, dauerverliebt. Schulkollege Andi oder Schulassistent Acadius*? Dauernd diese Fragen auf der Reise durchs Leben. Aus dem Radio tönt zu allem Übel 'Voyage, voyage'. Mittwoch, Mal Sondocks Hitparade.
*Acadius - bekannt als Hauptfigur der 'Weltentaucher'.

 

Geht's etwas genauer?

Ja doch.
Sabine trägt mit Stolz pastellfarbene Pullover und stahlblaue Wimperntusche. Dazu trägt sie jede Menge Verantwortung: für den lückenlosen Transport von Liebesbriefchen quer durchs Klassenzimmer ebenso wie für einen reibungslosen Ablauf ihrer Jugend in den 80ern. Ihre Freundinnen sind ihr dabei nur bedingt eine Hilfe – ganz zu schweigen von den Weisheiten, die aus den Kassettenaufnahmen ihrer Lieblingslieder ertönen. Wenn ihr vorher jemand gesagt hätte, wie schwierig das Leben ist … Entscheidungen über Entscheidungen. Irgendwie bekommt Sabine die vier Tage bis zur nächsten Klassenfete herum. Vorgärten voller Gänseblümchen müssen dran glauben, um die Frage aller Fragen zu beantworten: Liebt er mich, liebt er mich nicht? Doch wie heißt es so schön: 'Durch Fehler wird man klug, drum ist einer nicht genug.'?

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Claudia Kociucki (Montag, 01. Juli 2013 20:48)

    Die ersten Rezensionen zu "Bandsalat" sind da!

    Neobooks > http://www.neobooks.com/werk/22630-bandsalat.html#review_40810

    Amazon > http://www.amazon.de/product-reviews/B00DNXF0LU/ref=sr_cr_hist_4?ie=UTF8&filterBy=addFourStar&showViewpoints=0