Blog-Alarm!

Einen Monat, nachdem ich bei den 42er Autoren angenommen worden war, wurde ich ins Blogteam gerufen. Oje, dachte ich... Aber Teamchefin Joan Weng sowie GroVo (= Große Vorsitzende der 42er) Ulrike Renk, Admini Cordula Hamann, Dorrit Bartel, Horst-Dieter Radke und Christoph Junghölter bissen gar nicht. Alles easy also. Im August 2015 kam noch Andrea Gunkler dazu - beißt auch nicht. Immer noch alles smooth.

 

THEMENBEITRÄGE

  1. Also zunächst wurde ich am 26.3.2014 dem lesenden Publikum vorgestellt: Die Neue. Das konnte ich natürlich nicht so stehen lassen, ich muss ja schon mal öfter das letzte Wort haben, das kennt man ja: Die Neue stellt sich vor (27.3.2014).
  2. Dann durfte ich meine ersten beiden Blogbeiträge ganz alleine schreiben: Au fein! Es ging um Schreibrituale: So läuft's! Oder auch nicht, Klammer zu. (Teil 1 / 20.4.2014) und dann
  3. (Teil 2 / 21.4.2014) Wie läuft's denn so? (Zitat Flynn Rider).
  4. Als nächstes ging es um Schreiborte: Und täglich sucht das Murmeltier (Teil 1 / 8.6.2014) sowie
  5. Durchgecheckt und eingecheckt (Teil 2 / 9.6.2014). Bei 'Schreiborte' muss natürlich mein Lieblingswort mit P fallen: Portugal.
  6. In der Sommerzeit drehte sich unsere Blogreihe um Urlaubslektüre. Mein Beitrag vom 27.7.2014: Augen auf beim Titelkauf! Auch hier: 'Portugal-Alarm
  7. Im Oktober 2014 war ich als Bloggerin auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs und habe mich zweimal von dort gemeldet: Tag 1 "Weltweit wichtig" (9.10.2014) ...
  8. ... und Tag 2 "Finnland ist cool" (11.10.2014). Beides stimmt! :-)
  9. Für unsere Serie 'Autoren und Sport' schrieb ich am 2.11.2014 den Beitrag Zurück zum Spocht!, in dem ich das Autorinnendasein mit meinem soeben beendeten Dasein als Leistungssportlerin vergleiche. Das ist nämlich gar nicht so weit voneinander entfernt wie man meinen mag ...
  10. Auf geht's zur Leipziger Buchmesse 2015! Von dort werde ich mehrmals bloggen, hier zunächst unser 'Teaser'.
  11. Die täglichen Blogartikel von der LBM15:
    1. Messetag: 'Tasche auf!'
  12. 2. Messetag: 'Wenn das Wörtchen wenn nicht wär' ...'
  13. 2. Messetag: 42er Lesung 'Mit Crime & Niveau'
  14. 3. Messetag: 42er Lesung 'Gentlemen's Night'
  15. 3. Messetag: 'Heute mehr Leute'
  16. 4. Messetag: 'Aufschlussreicher Abschluss'
  17. Die neue Sonntagsserie der 42er Blogger im April 2015: "Woher kommen die Ideen?" Mein Beitrag dazu: Läuft bei mir. Beim Laufen. Nicht immer.
  18. Wenn es um Testleser geht, kann ich nur sagen: Alle doof außer Mutti! (30.8.2015)

 

INTERVIEWS

  1. Ein großes Vergnügen war das Interview, das ich am 3.6.2014 mit der lieben 42er Kollegin Ingrid Haag geführt habe.
  2. Wer austeilt, muss auch einstecken können - sprich: sich selbst den kollegialen Interviewfragen von HD alias Horst-Dieter Radke stellen: Die Kurzgeschichte könnte in der Reputation etwas Support vertragen. (9.7.2014)
  3. Endlich durfte ICH mir wieder Interviewfragen und gemeine Aufgaben ausdenken: Hier mein Interview mit Amos Ruwwe, dem gelernten Märchenerzähler, Coach, systemischen Berater (2.9.2014) unter der Überschrift Unmögliches gibt es einfach nicht!
  4. Zum Abschluss unserer Interviewreihe mit Vereinsmitgliedern durfte ich mir Tom Liehr krallen und befragen (5.5.2015). Die letzte Frage ist leider offen geblieben. Tom? To-hoooooomm!
  5. In unserer Reihe der Interviews mit 'Buchmenschen' durfte ich der Lektorin Christine Hochberger über die Schulter schauen (2.9.2015). Sie sagt: Autoren sind manchmal Traumtänzer, manchmal Besitzer verborgener Schätze.

 

(Das 'Schmeißkussfoto' schoss Jörg Lingrön in Augsburg bei der 42er Lesung am 26.4.2014.)