vorgelesen

*Die Termine sind absteigend sortiert. Bitte nach unten scrollen!*

Wohnzimmerlesung oder Programmabend gefällig? Gerne!

NEU!

08.03.2016

19 Uhr

"Von Frau zu Frau" - Starke Dialoge starker Frauen

Lesung zum Weltfrauentag

Claudia Kociucki & Martina Bialas

23.12.2015

20 Uhr

Weihnachtslesung

u. a. mit Claudia Kociucki

 

Biercafé Bochum

Shakespeare-Platz (am Schauspielhaus)

Montag, 23.11.2015

19 Uhr

"Hamlet rot/weiß"

 

'Kunstflirt' Beate Bach, Alfred-Trappen-Str. 20, Dortmund

Eintritt: 7,- € (5,- € ermäßigt)

Link zur Facebook-Veranstaltung

NEU!

Freitag, 20.11.2015

19 Uhr

"Das gibt es nicht!" - Vergnügliche Adventslesung

 

Stadtbücherei Oer-Erkenschwick, Berliner Platz 14a

Eintritt: 6,- € (inkl. Gebäck und Glühwein)

Um Anmeldung wird gebeten: Nähere Informationen siehe Plakat.

Samstag, 07.11.2015, ab 19 Uhr

28. Autorennacht mit Verleihung der Vestischen Literatur-Eule

Moderation: Claudia Kociucki

 

Berichterstattung und Fotos hier.

 

 

Samstag, 26.09.2015, 16-17 Uhr

3 aus 5: "Hamlet rot/weiß" (in Auszügen) zu Gast beim 4. Fechenheimer Literaturfestival

Claudia Kociucki mit Michael Meyer und Louis Jansen

 

Gaststätte Bootshaus, Frankfurt-Fechenheim

Eintritt frei!

 

Da Michael, Louis und ich bereits vor Ort sind, haben wir gedacht, wir bieten einfach eine reduzierte 45-minütige Version an - nur Philly, Hamlet und Claus-Dieter. Das wird ein Spaß!

 

Wie es war, ist hier unter "zitiert" zu sehen oder - wie immer und alles über "Hamlet rot/weiß" auf unserer eigenen Seite

Freitag, 04.09.2015

"Bandsalat". Zu Gast in der Late Night-Show von Dieter Gerhard

Claudia Kociucki (mit Michael Meyer in einer Gastrolle)

 

Beginn: 22 Uhr / Einlass: 21.30 Uhr

Köln, "Kulturbunker", Berlinerstraße 20, 51063 Köln

Eintritt frei!

 

Ich freue mich über die Einladung zu meinem ersten Auftritt in der Late Night-Show - mit Gastgeber Dieter Gerhard, mit Showtreppe und Live-Musik: die Band Kurtz Weg sowie die hauseigene Showband Perception granted. Yeah! :-) Im stilechten Outfit lese ich einen Ausschnitt aus der 80er Jahre-Story Bandsalat.

 

Fotos gibt es auf der  öffentlich zugänglichen Facebook-Seite der Late Night Show.

VERSCHOBEN AUF 2016!

'Nicht von dieser Welt' - Kurze Geschichten über scharfe Puppen, struppige Hunde und schräge Vögel

Claudia Kociucki & Bernhard Montua

 

Der Termin war im März 2014 vom Veranstalter kurzfristig abgesagt worden. Wir werden nun im Sommer 2015 in einer anderen Location lesen.

 

Bernhard lernte ich im September als Mit-Aussteller auf der 1. Buchmesse Essen kennen und wir haben uns seitdem auf mehreren Veranstaltungen wiedergesehen. Umso mehr freue mich über unseren ersten gemeinsamen Leseabend, bei dem wir auch zum Teil die Kurzgeschichten zu zweit zum Besten geben werden.

Freitag, 19.06.2015, 19.00 Uhr

"Unter fremden Decken" - Sommerlesung

Claudia Kociucki

 

Stadtbücherei Oer-Erkenschwick, Berliner Platz 14a

Beginn: 19 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr

Eintritt: 7,- € (inkl. Erdbeerbowle und Snacks)

 

Hier geht's zur Veranstaltungsseite.

Freitag, 12.06.2015, 19.00 Uhr

"10 Jahre Putlitz" - die Jubliäumslesung der 42erAutoren

Claudia Kociucki, Cordula Hamann, Kaelo Janßen & Jörg Lingrön, Tom Liehr, Dieter Neumann

Moderation: Claudia Kociucki

 

Pfarrscheune Putlitz (Brandenburg)

Eintritt: frei

 

Zehn Jahre findet die Preisverleihung nun schon in Putlitz statt. Zeit, der Stadt ein kleines Gastgeschenk in Form einer Lesung zu machen! Es lesen einige 42er, ich werde durch den Abend führen. Zum Programm mit Infos zu den Autoren und Büchern geht es hier.

Samstag, 06.06.2015, 19.00 Uhr

"Unter fremden Decken" - Sommerlesung

Claudia Kociucki

 

Markus Bücherkiste

Werler Landstraße 260, 59494 Soest-Ampen 

Eintritt: 10,- €

 

Hier geht's zur Veranstaltungsseite von Markus' Bücherkiste mit Informationen zum Abend.

Mittwoch, 18.03.2015, 8.45 Uhr

Lesung zum Projekttag 'Lesen als Kulturgut'

Claudia Kociucki

Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg Recklinghausen
 

Auf Einladung des Teams der Schülerbibliothek lese ich aus zwei meiner Bücher:

Geh nicht ins Licht (am Ende des Kühlschranks)! aus "Von tausend Schatten. Geschichten über Sucht und Obsession" sowie die 80er Jahre-Geschichte Bandsalat.

 

Geschlossene Gesellschaft.

Freitag, 13.03.2015, 20.00 Uhr

"Leipzig liest" - die 42er lesen im 'Knicklicht':

"Mit Crime & Niveau"
Claudia Kociucki sowie Ingrid Haag, Cordula Hamann, Susanne Oswald, Tom Liehr, H. Dieter Neumann &Sören Prescher 

 

Moderation: Claudia Kociucki

Eintritt 5,- € / Einlass: 19.30 Uhr

 

Die Lesungen der 42er im Rahmen der Leipziger Buchmesse haben schon Tradition. So lesen wir auch in diesem Jahr wieder im Café Knicklicht (Dresdner Straße 79, 04317 Leipzig). Auf der Facebook-Seite gibt es alle Infos zu den Lesenden, den Texten usw.

Lesetour Herbst 2014 bis Frühling 2015

"Ohne Ziel ist auch 'ne Richtung"
- Bühnenprogramm mit Robert Pfeffer & Claudia Kociucki

 

  • 20.11.2014 (Donnerstag), 19.19 Uhr, Refrath, Siebenmorgen 7, Fotostudio Eric Mammen
  • 23.11.2014 (Sonntag), 20 Uhr, Bergisch Gladbach, "Kaffeehaus Liederkranz"
  • 29.11.2014 (Samstag), 20 Uhr, Weiterstadt, "Darmstädter Hof"
  • 07.02.2015 (Samstag), 20 Uhr, Siegburg, Bonner Str. 80, "Bonner Hof",  7,- €, weitere Infos
  • 20.02.2015 (Freitag), 18 Uhr, Titisee, "Parkhotel Waldeck", Titisee ***vom Veranstalter wegen Krankheit abgesagt***
  • 24.02.2015 (Dienstag), 19.30 Uhr, Recklinghausen, "Altstadtschmiede", Kellerstraße, 10,-/8,-/5,- €, weitere Infos
  • 17.03.2015 (Dienstag), Bochum, "Blue Square" der RUB, Bongardstraße, Eintritt frei ('Künstlerhut'), weitere Infos

 

Wir lesen Texte aus eigener Feder sowie von Katinka Buddenkotte. Hier geht's zur (ohne Anmeldung öffentlich zugänglichen) Facebook-Seite unseres Programms.

Sa, 06.09.2014, 17-18 Uhr

"Irgendwas is' immer!"

Claudia Kociucki & Kaelo Janßen

ARTkustik im Kunsthof Westerholt

 

Ort: Kunsthof Westerholt, Am Bungert 19, 45701 Herten

Eintritt: frei (Künstlerhut)

 

  • Claudia Kociucki wurde vom Storch in Recklinghausen abgeworfen, war aber schon mal in Herten. (Woanders is‘ nämmich auch schön!) Fußball ist ihr – im Gegensatz zu ihrem Autorenkollegen – fast Trikot wie Buchse, aber Volleyball kann’se rechts wie links. Seit sie schreibt, hält sie sich aber an Grundsatz: „Bloggen statt Blocken“.
  • Kaelo Janßen wurde im Stadion Rote Erde geboren und wuchs im Westfalenstadion auf. Mit dem Schreiben fing er an, weil es mit seinem Traumjob - Groupie bei den Bangles - nichts wurde.

Gemeinsam lesen die beiden Mitglieder der 42er Autoren Kurzgeschichten und Romanauszüge aus eigener Feder und versetzen uns dabei zum Teil in die 80er Jahre, aber auf jeden Fall mitten in den Ruhrpott.

 

PS: Wer wissen will, was es mit den beiden abgebildeten Frisuren auf sich hat, darf sich auf den Wettbewerbsbeitrag Sehr gerne. freuen, der bei Mod's Hair am 2.6. im Rahmen des FRINGE-Festivals der Ruhrfestspiele erstmals gelesen wurde.

Sa/So, 06./07.09.2014

2. UNKNOWN Buchmesse Essen

Zeche Zollverein Essen

 

Halle 2

Tickets: 5,- € an der Tageskasse bzw. über den Veranstalter

 

Ich bin an beiden Messe-Tagen als Ausstellerin vertreten (außer Samstag ab ca. 15 Uhr, da ich auf der ARTkustik auftrete, siehe oben); besucht mich gerne an meinem Stand in der Schalterhalle unten in Halle 2 direkt hinter dem Eingang neben der Bühne. Eine Lesung werde ich sonntags auch machen (siehe Leseplan).

Samstag, 23.08.2014

42er Lesung auf der LaGa Zülpich

 

Uhrzeit: 16 - 19 Uhr

Ort: Landesgartenschau Zülpich

 

Gemeinsam mit weiteren neun 42er Autorinnen und Autoren lese ich auf der Landesgartenschau: quer Beet, unter freiem Himmel, in der Botanik.

ab Sonntag, 03.08.2014, 18 Uhr

PottCast - Episode XXII: 'Hier vs. Dort' 

Claudia Kociucki ("Hier") & Thomas Pischke ("Dort")

 

Zwei ca. zehnminütige Beiträge, danach eine Diskussion (dieses Mal moderiert vom CvD Mirko Schroeder). Abgerundet wird die gut einstündige Radiosendung durch ein thematisch passendes Musikstück vom Bochumer Cellisten Daniel Brandl. Hörstu hier (auch später noch, ist ja Internet ;-) )

 

Freitag, 01.08.2014

'Sehr gerne.' beim Open Wort Café-Wettbewerb in der Mayerschen Buchhandlung Dortmund
Claudia Kociucki & Kaelo Michael Janßen

Zeit: 18.00 Uhr

Ort: Mayersche Buchhandlung Dortmund

Montag, 02.06.2014

'Erzählen Sie das mal Ihrem Frisör!' (Präsentation unseres Textes 'Sehr gerne.' aus dem Schreibwettbewerb zum FRINGE-Festival der Ruhrfestspiele Recklinghausen)
Claudia Kociucki & Kaelo Michael Janßen

Zeit: 19.00 oder 20.30 Uhr

Ort: Mod's Hair Recklinghausen. Kurfürstenwall 19, 45657 Recklinghausen

Ausverkauft

 

Mit meinem 42er Autorenkollegen Kaelo Janßen aus Dortmund schickte ich den Text mit dem Titel Sehr gerne. ins Rennen - eine Unterhaltung zwischen Salonchef 'Oliver' und seiner Kundin 'Julia Borgmann'. Wir freuen uns riesig, in die Auswahl von knapp 20 Texten gekommen zu sein, die im Rahmen des FRINGE-Festivals präsentiert werden dürfen!

 

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung, hier zur Ankündigung auf der Seite der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen e. V., der Kooperationspartnerin der Ruhrfestspiele in diesem Wettbewerb.

Montag, 02.06.2014

'Erzählen Sie das mal Ihrem Frisör!' (Präsentation unseres Textes 'Sehr gerne.' aus dem Schreibwettbewerb zum FRINGE-Festival der Ruhrfestspiele Recklinghausen)
Claudia Kociucki & Kaelo Michael Janßen

Zeit: 19.00 oder 20.30 Uhr

Ort: Mod's Hair Recklinghausen. Kurfürstenwall 19, 45657 Recklinghausen

Ausverkauft

 

Mit meinem 42er Autorenkollegen Kaelo Janßen aus Dortmund schickte ich den Text mit dem Titel Sehr gerne. ins Rennen - eine Unterhaltung zwischen Salonchef 'Oliver' und seiner Kundin 'Julia Borgmann'. Wir freuen uns riesig, in die Auswahl von knapp 20 Texten gekommen zu sein, die im Rahmen des FRINGE-Festivals präsentiert werden dürfen!

 

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung, hier zur Ankündigung auf der Seite der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen e. V., der Kooperationspartnerin der Ruhrfestspiele in diesem Wettbewerb.

Montag, 28.04.2014

'Der Tag der Freiheit / O Dia da Liberdade' -

Lesung zum 40. Jahrestag der portugiesischen Nelkenrevolution

Claudia Kociucki & Christine Sommer

 

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: VHS Recklinghausen

Eintritt*: 8,- € / 6,- € (NLGR-Mitglieder) / 3,- € Schüler + Studenten

 

*Kartenvorverkauf in den Recklinghäuser Buchhandlungen Attatroll, Lesezeichen und Musial sowie online.

 

Wegen der guten Resonanz wird die Veranstaltung 2014 an anderer Stelle wiederholt. Informationen folgen.


Nach den beiden erfolgreichen Portugal-Abenden der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen mit Claudia Kociucki und Christine Sommer im Februar/April 2013 veranstaltet nun die VHS Recklinghausen (Veranstaltung 1001 im Programm des 1. Halbjahrs 2014, S. 11) in Kooperation mit der NLGR eine weitere Portugal-Lesung:

 

Mit einem verbotenen Lied begann im Radio der friedliche Aufstand. Mit einer Nelke im Gewehrlauf der Panzer endeten am 25. April 1974 mehr als 40 Jahre faschistischer Diktatur in Portugal. Claudia Kociucki und Christine Sommer (Wiener Schauspielerin mit Wohnsitz in RE) lassen in einer literarischen Collage die 60er und 70er Jahre in Portugal und seinen afrikanischen Kolonien lebendig werden: mit Briefen von der Front des Kolonialkrieges in Angola, mit Liedtexten und Gedichten, mit Zeitzeugenberichten und Einblicken in die Politik, den Untergrund, das alltägliche Leben. "Das Volk hat das Sagen […] in einem Land der Brüderlichkeit." (Aus dem Lied ‚Grândola, vila morena' von José Afonso, das zum Symbol der Nelkenrevolution wurde.)

 

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung, hier zum Pressebericht auf der Seite der NLGR.

Samstag, 26.04.2014

"Lesen am Tresen" der 42er Autoren 

Claudia Kociucki/Kaelo Janßen, Horst-Dieter Radke, Christiane Schlüter, Heike Duken, Petra E. Jörns, Cordula Hamann, Tom Liehr

 

Ort: "Striese", Augsburg
Zeit: 19.30 Uhr

 

Eintritt frei! (Der 42er Autoren e. V. freut sich aber über Spenden.)

 

Auf meiner Facebook-Autorenseite gibt es ebenso einige Fotos wie auf dem frei zugänglichen Blog der 42er: nämlich hier, hier und hier

Samstag, 12.04.2014

"Da da da" - Die Lange Lesenacht

u. a. mit unserer Lesungstruppe "Das gibt es nicht!" als Nachgruppe

 

Ort: CVJM Wuppertal-Langerfeld e. V., Am Hedtberg 12, 42389 Wuppertal
Zeit: 19.30 Uhr

 

Eintritt frei! (Die Autorinnen freuen sich aber über Klingendes und Knisterndes im Autorenhut.)

 

4 AutorInnen als Vorgruppe

Hauptact: Peter Behrens (von "Trio") & Klaus Marschall 

4 AutorInnen als Nachgruppe

 

Auf meiner Facebook-Autorenseite gibt es ein Fotoalbum. Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung mit Kurzberichten und Fotos und hier zum Bericht des Veranstalters mit weiteren Fotos.

Samstag, 08.03.2014

"Gestorben wird immer"
mit Claudia Kociucki, Anke Höhl-Kayser & Brigitte Vollenberg

 

Ort: CVJM Wuppertal-Langerfeld e. V., Am Hedtberg 12, 42389 Wuppertal
Zeit: 19.30 Uhr

Eintritt frei! (Die Autorinnen freuen sich aber über Klingendes und Knisterndes im Autorenhut.)

 

Anke, Brigitte und ich lesen Kriminelles, Bewegendes, Lustiges, Skurriles, Stilles. Der gemeinsame Nenner unserer Texte: Irgendwann läutet der Tod an der Tür ...  

 

Hier geht's zur öffentlichen Veranstaltungsankündigung auf der CVJM-Seite; hier zu Berichten und Fotos.

Samstag, 25.01.2014

"Cocktails & Tales"

 

Ort: Parkhotel Waldeck, Parkstr. 4-6, 79822 Titisee-Neustadt
Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt frei!

 

Es handelt sich um eine Pilotveranstaltung zu einer Lesungsreihe.  Auf Einladung des Parkhotels und einer lokalen Buchhandlung werden verschiedene Lesungen (mit passenden Angeboten an Getränken, Cocktails und Snacks) stattfinden. Ich freue mich sehr, bei Christian Franz und seinem Team zu Gast zu sein, habe ich doch zwei Jahre lang ganz in der Nähe gelebt und gearbeitet. Wer vor Ort ist, sei herzlich eingeladen!

 

U. a. werden Geschichten aus der Anthologie Unter fremden Decken vorgetragen.

 

Bilder von der Veranstaltung gibt es hier.

Montag, 23.12.2013

Lückentext___Show: Weihnachtsspecial

Moderation: Michael Meyer & Rainer Wüst

Gast: Claudia Kociucki

 

Zeit: 18.30 Uhr

Ort: Wohlklang Wortbühne in Wattenscheid. Westenfelder Straße 29, 44866 Bochum

Eintritt: 5,- €

 

O.o. Nach dem, was ich so gehört habe bis jetzt, habe ich allen Grund, ein wenig nervös zu sein. :-) Dann krame ich mal nach einem Greuel-Wichtel-Gastgeschenk. (Sachspenden und Vorschläge werden gerne entgegengenommen.) Und Ideen, wie ich die beiden Moderatoren in den literarischen Nikolaussack stecken kann, auch ...

Samstag/Sonntag, 7./8.12.2013

Büchermarkt mit Lesungen im UnPerfekthaus,

u. a. "Das gibt es nicht!" mit Claudia Kociucki, Louis Jansen, Michael Meyer & Jochen Ruscheweyh

 

Zeit: Samstag 10.00-22.00 Uhr / Sonntag 10.00-18.00 Uhr (Lesungen ab 11.00 Uhr)

Ort: UnPerfekthaus Essen (hinter Einkaufszentrum Limbecker Platz)

Eintritt: siehe Eintrittspreis UnPerfekthauses

 

Fotos von der Show "Das gibt es nicht!" sowie vom Buchmarkt gibt es hier.

GANZJÄHRIG!

ab 1.12.2013

Akustischer Adventskalender des Erbsenprinzen

 

Ort: online Tag und Nacht abrufbar

Einstellungstag meines Beitrags: 24.12.2013

 

Auch in diesem Jahr hostet Carsten Koch, Autorenkollege aus Wuppertal, wieder einen Adventskalender zum Hören; dieses Mal gibt es sogar Kurzgeschichten für Erwachsene und Kinder! Ich werde mit meiner Story Frohe Weihnachten gehabt zu haben am Start sein, die auch als Printversion in der Anthologie 'Best of Wort Café 2013' (Hrsg. Heike Wulf) erscheinen wird. Für den Kinderkalender werde ich den Beitrag eines debütierenden Recklinghäuser Autorenkollegen einlesen. Freut euch drauf!

Montag, 18.11.2013

Gemeinschaftslesung "Das gibt es nicht!"

Claudia Kociucki mit Louis Jansen, Michael Meyer, Jochen Ruscheweyh

 

Ort: Wohlklang Wortbühne Wattenscheid, Westenfelder Str. 29, 44866 Bochum-Wattenscheid

Zeit: 19.30 Uhr (Eintritt 19.00 Uhr)

Eintritt: 5,- € oder ihr würfeln und die Augenzahl in Euro zahlen. (Bei einer '1' ist der Eintritt frei!)

 

Auf der Wohlklang Wortbühne geben sich vier Ruhrgebietsautor(inn)en die Ehre: Sie lesen allein und gemeinsam heitere und satirische Texte aus eigener - teilweise gemeinsamer - Feder. Highlight wird sicherlich die Persiflage Märchenland ist ausgebrannt - der zu viert verfasste Text, mit dem sie im April das Open Wort Café gerockt (und den 1. Platz belegt) haben. Hieraus sind weitere Gemeinschaftsprojekte erwachsen. Man darf gespannt sein ... 

 

Tolle Fotos von der Lesung und Stimmen aus dem Publikum gibt es hier.

9,90 €. Taschenbuch, 239 S., ISBN: 978-3-9812228-9-0, Schreiblust-Verlag Dortmund

Donnerstag, 14.11.2013

4. Autorenlesung "Unter fremden Decken" (Ruhrgebiet)

Claudia Kociucki sowie Martina Bracke & Heike Wulf

 

Ort: Mayersche Buchhandlung, Markt 5-6, 45127 Essen

Zeit: 18.00 Uhr

Eintritt: frei

 

Neben Wie immer Meerblick. Eigentlich. lese ich 'fremde' Geschichten aus unserer Anthologie - zum Teil mit den beiden Mitautorinnen gemeinsam.

"Unter fremden Decken", 9,90 €. Taschenbuch, 239 S., ISBN: 978-3-9812228-9-0, Schreiblust-Verlag Dortmund

Sonntag, 10.11.2013

3. Autorenlesung "Unter fremden Decken" (Rheinland)

Claudia Kociucki sowie Marika Bergmann, Martina Bracke, Asla Kant, Wolf Awert, Gebhard Manntz & Robert Pfeffer

 

Ort: Kaffee Haus Liederkranz, Laurentiusstraße 23, 51465 Bergisch Gladbach

Zeit: 20.00 Uhr

Eintritt: 10,- € Ausverkauft!

 

Auch bei der 3. Lesung aus der Hotel-Anthologie trage ich natürlich meinen Beitrag Wie immer Meerblick. Eigentlich. vor. (Siehe Veranstaltung vom 16.9.2013)


Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung der Lesung, hier zu Fotos von der Lesung.

Freitag, 08.11.2013

Open-Wort-Café

Claudia Kociucki sowie Martina Sprenger, Inge Witt, Matthias Kutschmann

 

Ort: Mayersche Buchhandlung Dortmund, Westenhellweg 37-41 (Nähe U-Bahn-Haltestelle Kampstraße, Innenstadt)

Zeit: 18.00 Uhr

 

Auch im letzten OWC des Jahres gehe ich wieder an den Start: Wer als Zuschauer/in dabei ist, kann mitentscheiden, welche der drei Texte am besten gefallen und veröffentlicht werden!

 

Das Ergebnis der Fachjury und des Publikumsvotings gibt es hier.

Freitag, 25.10.2013

2. Autorenlesung "Unter fremden Decken" (Ruhrgebiet)

Claudia Kociucki sowie Asla Kant & Robert Pfeffer

 

Ort: Residenz Hotel Recklinghausen, Josef-Wulff-Str. 75 45657 Recklinghausen
Zeit: 19.30 Uhr

Eintritt': 19,50 € (inkl. Snacks und Aperitif)


*Kartenvorverkauf: im Residenz Hotel

 

Gemeinsam mit Asla Kant und Robert Pfeffer präsentiere ich einen ganzen Abend lang Geschichten aus der Hotel-Anthologie, darunter meine eigene: Wie immer Meerblick. Eigentlich.  Dazu werden kleine Köstlichkeiten aus der Hotelküche gereicht. (Der Abend wird von Asla Kant organisiert.)

Samstag, 19.10.2013

Musikalische Wohnzimmer-Lesung:
Claudia Kociucki & Daniel Brandl (Cello) zu Gast bei Brigitte Vollenberg

 

Beschränkung auf 30 Plätze.
Die Veranstaltung ist ausgebucht!

9,90 €. Taschenbuch, 239 S., ISBN: 978-3-9812228-9-0, Schreiblust-Verlag Dortmund

Montag, 16.09.2013

1. Autorenlesung "Unter fremden Decken" (Ruhrgebiet)

Claudia Kociucki sowie Martina Bracke, Bettina Forbrich, Heike Wulf & Gebhard Manntz 

 

Ort: Glaskuppelsaal der Akademie Mont Cenis, Mont-Cenis-Platz 1, 44627 Herne

Zeit: 20.00 Uhr (Ab ca. 18.30 Uhr gibt es im Innenhof einen Büchertisch.

 

Eintritt: frei, aber wir lassen den berühmten 'Hut' herumgehen und freuen uns über einen monetären Beitrag nach Belieben.

 

Hier gibt es Fotos und Berichte von der Lesung.

 

 

 

 

 

Diese Kurzgeschichtensammlung entstand im Rahmen eines Wettbewerb des Schreiblust-Verlags zum Thema 'Hotel'. Die Anthologie ist im Sommer 2013 erschienen und wir freuen uns, Ihnen/euch erstmalig Texte daraus zu präsentieren. (Es folgen Lesungen im Rheinland sowie in Süd- und Norddeutschland.) Mein Beitrag: Wie immer Meerblick. Eigentlich. spielt in einem mittlerweile maroden ehemaligen Hotelbau in Nazaré, Portugal.

Für alle, die das Plakat in hoher Auflösung anschauen bzw. ausdrucken wollen, hier die PDF-Datei.
130916 Hotel-Lesung_Herne, Mont Cenis.pd[...]
PDF-Dokument [9.0 MB]

Freitag, 06.-Sonntag, 08.09.2013

UNKNOWN 2013 - 1. Buchmesse Essen

 

Ort: Unperfekthaus Essen (hinter Einkaufszentrum Limbecker Platz)

Zeit: ganztägig

 

Buchmesse für noch unbekannte Autor/innen sowie Selfpublisher: UNKNOWN 2013. Ich werde mit einem Messestand und 4 Lesungen vertreten sein.

 

Berichte und Fotos hier.

Nazaré: Blick von der Ober- auf die Unterstadt (Foto: Claudia Kociucki, 2012)

16.08.2013

19a Prova Literária. Prémio Biblioteca da Nazaré / Mutua dos Pescadores

 

Ort: Centro Cultural Nazaré (Portugal)

Zeit: 22.00 Uhr

 

Beim Spaziergang durch 'meinen Ort' bekam ich auf die Frage, ob ich bei der kleinen Sommer-Buchmesse im Kulturzentrum im nächsten Jahr auch mitmachen könnte, neben einem fröhlichen Willkommen die Ausschreibung zum 19. kommunalen/regionalen Schreibwettbewerb von Nazaré in die Hand gedrückt. In einem Anflug von Urlaubsleichtsinn habe ich mich prompt angemeldet ...

 

Zum 100. Camus-Jahrestag hat der Ausrichter den Wettbewerb unter das Motto 'Um homem sem memória é um homem sem passado' gestellt (ungefähr: 'Ein Mensch ohne Erinnerung/Gedächtnis ist ein Mensch ohne Vergangenheit'). Mein Beitrag Em memória das memórias (ungefähr: 'In Erinnerung an die Erinnerungen') ist eine Mischung aus Kurzgeschichte und Gedicht und spielt hier vor Ort, in Nazaré.

Hier geht's zum Rückblick.

Lissabon (Foto: Claudia Kociucki, 2012)

Sonntag, 07.07.2013 (vor und nach dem 11 Uhr-Film)

Mittwoch, 10.07.2013 (vor und nach dem 17.15 Uhr-Film)

Signierstunde im Umfeld des Kinoprogramms "Nachtzug nach Lissabon"

 

Ort: Cineworld Recklinghausen, Kemnastraße 3/Ecke Steintor

 

Ich liebe das Buch, ich liebe den Kinofilm! Ich darf als 'Vor- und Nachgruppe' zu den Filmvorführungen eine Signierstunde mit all meinen Geschichten, die in Portugal spielen, abhalten:

Zur Resonanz siehe: "zitiert".

Freitag, 21.06.2013

2. Geburtstag des ARTeliers P2 (Niebuhrg)

Claudia Kociucki sowie Halina Monika Sega, Anja Ollmert, Nathalie C. Kutscher, Talira Tal sowie Rafael Rudtka

 

Ort: Niehburstraße 61, Oberhausen

Zeit: 18.00 bis 22.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 13.06.2013

Open-Wort-Café

Claudia Kociucki sowie Brigitte Vollenberg, Martin Halotta, Michael Meyer

 

Ort: Mayersche Buchhandlung Essen, Markt 5-6

Zeit: 18.00 Uhr

 

Eine harte Konkurrenz, die einen tollen Abend verspricht! Ich schicke gegen die anderen Ruhrgebietsautor/innen wieder zwei unveröffentlichte Texte ins Rennen. Vorbeikommen, zuhören, abstimmen und die drei Gewinner-Stories in die Anthologie 'Best of Wort-Café 2013' stecken. (Hier der Link zur Facebook-Veranstaltung. Und hier gibt's einen kleinen Nachbericht und ein Foto.)

Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Freitag, 07.06.2013

Open-Wort-Café

Claudia Kociucki sowie Britt Glaser, Inge Witt, Lars Albrecht

 

Ort: Mayersche Buchhandlung Dortmund, Westenhellweg 37-41 (Innenstadt)

Zeit: 18.00 Uhr

 

Ihr kennt / Sie kennen das Open Wort Café noch nicht? http://www.wort-cafe.de 

Mein neuer Text wird den Titel Mammut auf 12 Uhr tragen. Neugierig auf meine Steinzeit-Geschichte? Dann nichts wie hin nach Dortmund!

Und hier gibt's tolle Berichte zur Veranstaltung (im Lokalkompass Essen sowie bei Leuchtfeder e. V.)!

Montag, 03.06.2013

Satirische Autorenlesung

Gert Immich & Freunde (Werner Zapp und Claudia Kociucki)

 

Ort: Café Stilbruch, Rentforter Straße, Gladbeck

Zeit: 19.30 Uhr

Eintritt: 3,- €

 

Kurzfristig springe ich für einen erkrankten Autoren ein und werde zwei Geschichten zur satirischen Lesung beisteuern. Danke für die Einladung, Harry Michael Liedtke! Hier die Ankündigung des Vereins Leuchtfeder e. V. 

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Samstag, 01.06.2013

3. Literarische Radtour

Veranstalter: Radreisen Heinrich Praß (Gladbeck)

Gastautorin: Claudia Kociucki

 

Tourlänge: ca. 40 km
Kosten: 9,90 € für Lesung, Imbiss und Tourleitung

Zeitraum: 10 bis ca. 16 Uhr

Anmeldung: bis 31.5. über Tel. 0 20 43 / 6 70 52 oder per E-Mail an: heinrich.prass@web.de

Treffpunkt: 9:45 Uhr am Café Stilbruch in Gladbeck

 

Lesestationen:
1.) Gipfelkreuz auf der Halde Brassert/Lipper Höhe
2.) Skulpturenpark am Citysee Marl

 

Rad aufpumpen, Regenjacke einpacken und los geht's!

Weitere Informationen zur Route finden sich auf der Facebook-Veranstaltungsseite bzw. in der Ankündigung von Radreisen Heinrich Praß auf der Seite von Leuchtfeder e. V.

Samstag, 20.04.2013

Lit!Punkt. Wuppertal: 'Frühlingsgefühle'

mit Gabriele Behrend, Claudia Kociucki, André Krajewski, Martina Sprenger,

Sabine Katharina Wallefeld

Moderation: Claudia Kociucki

 

Zeit: 20.00 Uhr

Ort: Kulturcontainer der Wuppertaler Bühnen (am Bahnhof Barmen)

Eintritt frei!

 

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltungsseite, hier zu weiteren Fotos und Berichten. Auf der Lesung wurde die Kurzgeschichte Glaube, Treue, Hoffnung vorgestellt.

Freitag, 19.04.2013

"Un(üb)ersetzbar: 'Saudade'. Ein Portugal-Abend
mit Claudia Kociucki & Christine Sommer."

WIEDERHOLUNG VOM 26.02.2013

 

Ort: Café Caspers in Recklinghausen

Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr

Eintritt: 12,- €/erm. 8,- € AUSVERKAUFT!
(Der Eintritt versteht sich inkl. Snack;

Getränke sind nicht inbegriffen.)

 

Kartenvorverkauf in den Buchhandlungen Attatroll, Lesezeichen und Musial oder im Café Casper's in Recklinghausen sowie online. (Wer eine Karte besitzt, möge sich bitte zwecks Tischreservierung mit dem Café Casper's in Verbindung setzen.)

 

Die Beschreibung zu diesem zweiten Portugal-Abend finden Sie weiter unten, da diese Veranstaltung eine Wiederholung vom 26.2. (Veranstaltungsbericht und Fotos vom ersten Abend.)

Donnerstag, 11.04.2013

Open-Wort-Café

Claudia Kociucki & Louis Jansen, Michael Meyer, Jochen Ruscheweyh

 

Ort: Mayersche Buchhandlung Essen, Markt 5-6

Zeit: 18.00 Uhr

 

Eine 'Traum-Crew' battelt hier gegeneinander! Wir freuen uns sehr auf diese außerordentlich spannende Besetzung und werden alle vier unser Bestes geben. Versprochen. Auch hier gilt wieder: Die besten drei Texte werden anschließend vom Publikum und der Fach-Jury ausgewählt und kommen ins 'Best of Wort-Café 2013'." *Ärmel hochkrempel*


Meet-and-Greet auf Facebook: hier.

 

Ich freue mich über einen 1. Platz mit dem gemeinsamen Text Märchenland ist ausgebrannt der vier Autoren des Tages sowie über einen 3. Platz mit Verraten. Verkauft. Verheiratet., einer sehr kurzen Geschichte zum Thema 'Zwangsheirat'.

Freitag, 05.04.2013

'Starter' beim 'Einwurf'

 

Ort: Mayersche Buchhandlung Dortmund, Westenhellweg 37-41 (Innenstadt)

Zeit: 18.00 Uhr

 

Beim 'Einwurf' gibt das Publikum 11 Wörter vor, die die teilnehmenden AutorInnen in 45 Minuten zu einem Text verarbeiten müssen. Während dieser Zeit hat ein regionaler Autor (also an diesem Tag: ich) die Möglichkeit, aus seinen Werken vorzulesen. Voraussetzung: Noch kein veröffentlichter Debüt-Roman, sondern z. B. in Anthologien veröffentlichte Kurzgeschichten sowie Preise bei Wettbewerben.

 

Fotos von der Lesung gibt es hier im Presseteil, aber auch auf der Facebook-Veranstaltungsseite.

©2012 Claudia Kociucki (Entdeckerdenkmal, Lissabon)

Dienstag, 26.02.2013

"Un(üb)ersetzbar: 'Saudade'. Ein Portugal-Abend
mit Claudia Kociucki & Christine Sommer."

 

Ort: Café Caspers in Recklinghausen

Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr

Eintritt: 12,- €/erm. 8,- € AUSVERKAUFT!
(Der Eintritt versteht sich inkl. Snack;

Getränke sind nicht inbegriffen.)

 

Der Portugal-Abend wird von der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen (NLGR) organisiert. Vorgetragen werden verschiedene Texte, die das typisch portugiesische Thema 'Saudade' beinhalten. Christine Sommer und Claudia Kociucki führen auf ihrem literarischen Streifzug durch die portugiesische Literaturgeschichte - beginnend mit der Zeit der großen Entdeckerfahrten. Von den modernen Sehnsüchten der heutigen Zeit erzählen ferner die Kurzgeschichten von Claudia Kociucki, die in Portugal spielen. Die Veranstaltung wird kulinarisch auf das 'Gastgeberland' Portugal abgestimmt.

Die Originalausschreibung findet sich auf der Veranstaltungsseite der NLGR.
Hier gibt es einen Veranstaltungsbericht und Fotos vom Portugal-Abend.

Freitag, 03.01.2013

Open-Wort-Café

Claudia Kociucki & drei weitere regionale AutorInnen

 

Ort: Mayersche Buchhandlung Bochum, Kortumstraße

Zeit: 18.00 Uhr

 

Das neue Jahr startet mit meiner 2. Teilnahme am OPEN Wort-Café - dieses Mal in Bochum! Gemeinsam mit drei anderen Ruhrpott-AutorInnen stelle ich unveröffentlichte Texte vor. Die besten drei Texte werden anschließend von der Fach-Jury sowie dem Publikum ausgewählt und kommen ins 'Best of Wort-Café'. http://www.wort-cafe.de Vielleicht fängt 2013 ja gut an, wer weiß ...

 

Und es fing gut an: mit einem 1. Platz für Frohe Weihnachten gehabt zu haben! :-)

Freitag, 15.12.2012

Lit!Punkt.Wuppertal: Oh je, du Fröhliche!

Grimmiges zur Weihnacht mit

Sarah Wedler/Nadine d'Arachart, Martina Sprenger, Anke Höhl-Kayser, Claudia Kociucki & Harry Michael Liedtke

 

Ort: Kulturcontainer der Wuppertaler Bühnen, Kurt-Drees-Str. 4, 42283 Wuppertal

Zeit: 20.00 Uhr

Eintritt frei!

 

Plätzkes und Lametta gratis. Hier geht's zur Facebook-Veranstaltungsseite (inklusive Fotos und Berichte zur Lesung).

GANZJÄHRIG!

ab 10.12.2012 (täglich, auch noch im neuen Jahr!)

Akustischer Weihnachtskalender 

Claudia Kociucki & 25 andere AutorInnen

 

Macht auf das Türchen: Ab dem 10. Dezember ist meine Kurzgeschichte Klaus allein im Haus? als mp3-Datei auf der Webseite des Erbsenprinzen Carsten Koch zu hören. Einfach auf den Weihnachtsbaum klicken. Frohe Weihnachten euch und Ihnen allen - und viel Spaß beim Anhören!

Freitag, 07.12.2012

Open-Wort-Café

Claudia Kociucki & drei weitere RuhrgebietsautorInnen

 

Ort: Mayersche Buchhandlung Dortmund, Westenhellweg 37-41 (Innenstadt)

Zeit: 18.00 Uhr

 

"Beim OPEN Wort-Café haben Ruhrpott-Autoren der Region die Gelegenheit, ihre unveröffentlichten Texte der Öffentlichkeit vorzustellen. Anders als beim Poetry Slam gibt es bei dieser Veranstaltung das Angebot einer konstruktiven Kritik seitens einer Fach-Jury und ein Feedback vom Publikum. Die besten drei Texte werden anschließend vom Publikum und der Jury ausgewählt und kommen ins 'Best of Wort-Café'." http://www.wort-cafe.de

 

Nachschlag: Ich freue mich riesig über Platz 2 im Voting und somit über die Veröffentlichung meiner Kurzgeschichte 'Als der Hahn kräht auf dem Mist' in der Anthologie 'Best of Wort-Café 2012'. 

Freitag, 17.11.2012

Lesung im Kulturcontainer der Wuppertaler Bühnen

Claudia Kociucki, Martina Sprenger, Anke Höhl-Kayser & Dr. Sibyl Quinke
Moderation: Claudia Kociucki

 

Ort: Kulturcontainer der Wuppertaler Bühnen, Kurt-Drees-Str. 4, 42283 Wuppertal

Zeit: 20.00 Uhr

Eintritt frei!

 

Volles Haus? Auf 40 qm im Kulturcontainer hoffentlich kein Problem! :-)

Ich bin gespannt, was mich dort erwartet. Danke, liebe Anke Höhl-Kayser, für die Einladung!

Freitag, 12.10.2012

Lesung im Umfeld der Frankfurter Buchmesse

Claudia Kociucki, Lily M. Neumeier,

Hergen Albus & Alfred Berger 

(AutorInnen der AG MöVe)

 

Ort: Frankfurter Studienhaus, Loenstraße 7

Zeit: 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr)

 

Wir werden am Freitag Abend in einer szenischen Lesung Kurzgeschichten aus verschiedenen Genres lesen, vortragen, spielen, zum Besten geben! Man darf gespannt sein ...

 

Wer also auf der Buchmesse ist, ist herzlich eingeladen, den Freitag Abend mit uns und ein paar schönen Zeilen zu verbringen. (Das Studienhaus bietet auch eine Bewirtung an.) Siehe auch die Veranstaltungsseite auf Facebook.

Eine Fotogalerie zur Probe und der Lesung findet sich hier.

Mittwoch, 26.09.2012

'Übernächtliches & Fantastisches'

Claudia Kociucki & Carsten Koch & Louis Jansen

 

Ort: Auferstehungskirche Neustadt, Josefstraße 14, 45879 Gelsenkirchen

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt frei!



In der Auferstehungskirche findet vom 14.07. bis 30.09.2012 ein interessantes kulturelles Programm mit Ausstellungen, Musikevents, Lesungen u. v. a. statt. Meine Autorenkollegen Carsten Koch, Louis Jansen und ich bestritten gemeinsam den leider letzten Kanzellesungsabend in dieser wundervollen Location. (Bilder und Bericht: hier.)

22.05.2012 Grundschule an der Liebfrauenstraße

Für Eltern und MitarbeiterInnen gab es als Nachklapp zum Welttag des Buches eine weitere Buchschenkaktion mit Håkan Nessers 'Kim Novak badete nie im See von Genezareth'.

23.04.2012 Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln

Als eine von bundesweit 33.333 BuchschenkerInnen der Aktion "Lesefreunde" durfte ich 2012 30 Exemplare von Håkan Nessers 'Kim Novak badete nie im See von Genezareth' verschenken. Danke an die Stiftung Lesen für diese tolle Möglichkeit! 

 

Auf zwei Events konnte ich mit dem Debütroman des fantastischen schwedischen Schriftstellers eine Freude machen: Am Welttag des Buches (23.04.2012) habe ich zunächst zwei Lesungen in der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln gehalten und im

Anschluss jeweils 10 Exemplare verlost. Viel Spaß beim Schmökern!