druckfrisch

HAMLET ROT/WEISS im Schreiblust-Verlag Dortmund

Das "Hamlet rot-weiß"-Team freut sich: Im September 2015 erscheint die Printversion unserer Shakespeare-Adaption, die wir 2014 (ursprünglich für die Bochumer Shakespeare-Wochen) geschrieben und seitdem schon mehrfach auf die Lesebühne gebracht haben. Vielen Dank an Verleger Andreas Schröter für das Vertrauen in unser Projekt! Das Buch kann hier über den Verlag bestellt werden, aber auch in jeder Buchhandlung.

 

Jetzt kann die Lesetour weitergehen - gerne nehmen wir auch Einladungen von Schulen entgegen! Aktuelle Termine, Bilder und Infos gibt es hier.

Wenn aus Hamlet ,Kotelett‘ wird, das Imbiss-Imperium der Familie auf dem Spiel steht und ein alter Opel GSI über Leben und Tod entscheidet, kommt einem glatt der Gedanke: „Da ist doch was faul im Staate Bochum!“
Hamlet, der als Veganer auf sein Erbe, eine PommesbudenKette, verzichtet, will sich für den heimtückischen Mord an seinem Vater rächen. Rund um die royale Fast Food-Familie werden schwere Geschütze aufgefahren – und das nicht nur auf der A43 am Kemnader Stausee. Wie gefährlich ein Schaschlikspieß sein kann, wieso Farbenblindheit Leben retten wird und warum die Currysauce lebt, bleibt nicht ungeklärt.

 

Die fünf Ruhrgebietsautoren haben ein originelles, tragikomisches und modernes Remake geschaffen, das durch seine Bezüge zum Original auch eingefleischte Shakespeare-Fans begeistern wird.

Claudia Kociucki & Heike Wulf, Jochen Ruscheweyh, Louis Jansen & Michael Meyer

(Innenlayout und Cover: Kerstin Schneider-Seuser)
Schreiblust-Verlag, Dortmund, September 2015.
86 Seiten, Taschenbuch.

6,90 €

ISBN: 9783981648140
 

6 Kurzgeschichten + 1 Gedicht im BEST OF WORT-CAFÉ 2013-2014

Die Siegertexte aus den Wettbewerben in den Mayerschen Buchhandlungen in Bochum, Essen und Dortmund haben im Edition Paashaas Verlag Hattingen endlich eine Heimat gefunden! Ich freue mich, mit insgesamt sieben Texten darin vertreten zu sein:

 

 

Edition Paashaas Verlag EPV

Taschenbuch

Auflage: 1 (1. März 2015)

10,90 €

ISBN 978-3945725153

 

Pressemitteilung

2 Kurzgeschichten im BEST OF WORT-CAFÉ 2012

Im Jahr 2012 nahm ich zweimal an Wettbewerben in der Mayerschen Buchhandlung teil (Open Wort Cafés in Bochum/Dortmund/Essen). Beide Texte kamen aufs Treppchen und ergatterten somit Plätze in der Anthologie, die im April 2014 (endlich!) erschienen ist:

  • Klaus allein im Haus? ist eine humorvoll-satirische Weihnachtsgeschichte, die in einer Hörversion auch im Akustischen Adventskalender veröffentlicht wurde. 
  • Als der Hahn kräht auf dem Mist ist ein Kameraschwenk über einen Bauernhof und bediente das Thema 'Mist' des 42er-Wettbewerbs aus dem Jahre 2012.

 

12,95 €

Cenarius Verlag Hagen

Hrsg. Heike Wulf

1. Aufl. April 2014

Taschenbuch

1 Kurzgeschichte in VON TAUSEND SCHATTEN

Cover: © Barbara Sedderz

"Menschen. Wir begegnen ihnen täglich, zufällig oder geplant. Doch wissen wir wirklich, wie es in ihnen aussieht? Was ist wahr, was ist Scharade? Was ist sichtbar, was liegt im Schatten?

Für diesen Band haben zehn Autorinnen und Autoren hinter die Fassaden und Mauern von Menschen geblickt. Haben fiktive Leben beschrieben, reale nachgezeichnet - oder aber das Bild des Menschen, den sie im Spiegel sehen. Eines ist allen gemein: Sie sind auf der Suche. Sei es nach Erlösung, nach Trost oder Vergessen; nach Stärke, Bestätigung oder einfach nach sich selbst.

 

Die vierzehn Geschichten erzählen davon, wie viel Kraft es kostet, Fassaden aufrechtzuerhalten, bis sie bröckeln; wie es ist, Masken zu tragen, bis sie heruntergerissen werden; erzählen von den Abgründen aus Süchten und Obsessionen. Von tausend Schatten."

 

Mein Beitrag zu dieser Gemeinschaftsproduktion: Geh nicht ins Licht (am Ende des Kühlschranks)! - eine Geschichte über Esssucht und Magersucht, Wettbewerbssieger aus dem Jahr 2012.

 

Link zur Facebook-Fanpage mit Bonus-Material und weiteren Infos zum Buch und den Autor/innen. 


9,90 € (zzgl. Versand)

Taschenbuch
Hrsg. Alfred Berger

Nov. 2013

ca. 176 Seiten

ISBN 978-3-00-043620-8

Bestellung: von1000schatten@web.de oder über den Buchhandel

BANDSALAT

Cover: © Christian Wußmann

Meine etwas schrille 80er Jahre-Story 'Bandsalat' ist eine Erweiterung von 'Voyage, voyage' (siehe dort auch Fotos zur Geschichte!) und erschien als Spin-off zur E-Book-Romanserie Die Legenden der Weltentaucher (von Hilke-Gesa Bußmann). Besonderes Schmankerl: In den Text sind zahlreiche 80er Jahre-Songtitel eingeflochten.

 

0,99 €

E-Book

neobooks Selfpublishing (powered by Verlagsgruppe Droemer Knaur)

erschienen am 24.6.2013

ISBN-13 978-3-8476-4216-9

erhältlich in vielen E-Book-Shops

ca. 22 Seiten

1 Kurzgeschichte in UNTER FREMDEN DECKEN

Wie immer Meerblick. Eigentlich. gewann in einem Wettbewerb einen Platz in dieser wundervollen Anthologie. Sie erschien Anfang Mai 2013 und beinhaltet Geschichten von rund 30 Autor/innen rund um das Thema 'Hotel'. Die Geschichte, die in Portugal spielt, trat bereits auf Lesungen (den Portugal-Abenden) in Erscheinung und wird 2013 auch auf Portugiesisch erhältlich sein.

 

9,90 €

Taschenbuch, 239 Seiten
ISBN: 978-3-9812228-9-0
Schreiblust-Verlag Dortmund

 

PS: Die Anthologie wurde auf der Buchmesse Essen am 7.9.2013 sowie bei mehreren gemeinschaftlichen Autorenlesungen 2013/14 vorgestellt.

2 Kurzgeschichten in ROHRFREI

Ende Oktober 2012 erschien meine Kurzgeschichte endZWEI? in der Anthologie 'Rohrfrei' im Angela Pundschus Verlag Hamburg. (Das humoristische Vorwort - zu finden am Ende des Buches - stammt ebenfalls von mir.) Die Geschichten stammen von tollen AutorenkollegInnen und bedienen alle möglichen Genres - für jeden Geschmack etwas!

 

12,50 €

Taschenbuch, 235 Seiten

ISBN-10: 3981552202

ISBN-13: 978-3981552201

1 Kurzgeschichte in MÄNNERWELTEN

Angela Pundschus hat in ihrem Buch 'Männerwelten' (Juli 2012) drei Kurzgeschichten Huckepack genommen, die die Sicht auf die Welt nicht aus Frauen-, sondern aus Männersicht zeigen. Frauenwelten also. 'Hotel gut, Essen auch. Frau stört.' ist eine dieser Geschichten und ist ein Plädoyer für geschlechtergetrennten Pauschaltourismus. Kurz: Warum Männer unbedingt ohne Frauen in den Urlaub fahren sollten ...

 

9,95 € (Druckversion)

ISBN 978-3-00-037977-2

5,14 € E-Book

NÄCHSTER HALT: SCHLUSS MIT SEHNSUCHT! plus Bonus-Kurzgeschichte

Nordstrand von Nazaré

 

Endlich ist es soweit:

Das erste Printwerk ist erschienen! Mit Nächster Halt: Schluss mit Sehnsucht! sowie Wünsch dir was: Wünsch mir Wald! 

 

Der kleine Erzählband ist zum Preis von 3,90 € als Printversion (ISBN 978-3844806311) bzw. 3,49 € (ISBN 978-3844841640) als E-Book erhältlich.

 



PS: Karin Hildebrandt, Lyrikerin und eine liebe Autorenkollegin, hat ein Haiku zu meiner Erzählung verfasst. (Vielen Dank!)

 

 Sehnsucht

 ist Fliehen. Oder Ziehen

 in das Glück.

 

*Das E-Book kann hier bezogen werden:

  • im Apple iBookstore,
  • im Kindle-Shop bei Amazon
  • und ferner u. a. auch bei libri.de, Thalia.de, Buch.de, Buecher.de, Spiegel.de, Mediamarkt.de, Weiland.de, Mayersche.de sowie Pubbles.de.

In Kürze verlegt & gedruckt, verkauft & gelesen:

Welche Veröffentlichungen in Kürze bzw. im Laufe des Jahres anstehen, ist hier in der Vita zu lesen. (Dort gibt es auch eine Datei mit dem aktuellen Lesungsprogramm zum Download.)

Veranstaltungsplakate

Keine Geschichten oder Gedichte, kein Roman, aber dennoch 'druckfrisch': die Veranstaltungsplakate für die Lesungen der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen (die ich mit großem Spaß seit Beginn meiner Tätigkeit als Vorstandsmitglied im Sommer 2012 entwerfe). Ein Klick auf das Plakat führt zu allen weiteren Plakaten unter 'zitiert'; dort runterscrollen bis zum Ende der Seite.