Mein Herz schlägt für ...

  • ... die 42erAutoren: tolle Leute, klasse Texte, interessante Ideen. (Ich freue mich, seit Anfang 2014 Mitglied bei den legedären 42ern zu sein.)
  • ... die SupaSistas, die meine wundervolle Münchner 42er Kollegin und ich 2015 mit einem gemeinsamen Blog ins Leben gerufen haben. (I freu mi!)
  • ... die Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen NLGR. (Ich freue mich, seit Mitte 2012 Mitglied des Vorstands und seit Mitte 2014 stellvertrende Vorsitzende zu sein.)
  • ... die Autorennacht, bei der jedes Jahr von der NLGR die Vestische Literatur-Eule verliehen wird. (Ich freue mich, seit 2012 Mitglied der Jury gewesen und ab 2014 Leiterin und Moderatorin der Veranstaltung zu sein.)
  • ... SL, den Schreiblust-Verlag in Dortmund. (Ich freue mich, seit Ende 2013 Teil dieses engagierten ehrenamtlichen Teams zu sein - als Organisatorin von einigen Lesungen.)
  • ... das Bühnenprogramm "Ohne Ziel ist auch ´ne Richtung!" von Robert Pfeffer und mir, mit dem wir 2014/15 auf kleiner Tour waren. (Ich freue mich, dass sich ein Herzenswunsch erfüllt hat!)
  • ... unsere "Hamlet rot/weiß"-Truppe (Ich freue mich, dass Heike Wulf das Projekt initiiert hat und wir, die Crew von "Das gibt es nicht!", gemeinsam mit ihr 2014 für die Bochumer Shakespeare-Wochen den Klassiker ins Ruhrgebiet 'geschrieben' haben. Tolles Buch, tolle Truppe, tolle Lesebühnenshow!)
  • ... unsere vierköpfige Lesungstruppe "Das gibt es nicht!": Gemeinsam mit Louis Jansen, Michael Meyer und Jochen Ruscheweyh schreibe ich seit 2013 humorvolle und satirische Texte, die wir ebenfalls gemeinsam aufs Bühnenparkett bringen. (Ich freue mich. So ganz generell. Die Jungs sind spitze.)
  • ... die "Weltentaucher" - ein Selfpublisherprojekt von Hilke-Gesa Bußmann. (Ich freue mich, von Beginn an ein Teil der Weltentaucher-Literaturfreunde zu sein, sogar den Namen 'gespendet' zu haben und mit Bandsalat das 1. Spin-off beigesteuert zu haben.)
  • ... und 'last but not least at all' für den besten Agenten, den man sich vorstellen kann: Gerald Drews (Mensch, was freu ich mich, dass du mich vertrittst!)
Foto: Lea M. / pixelio.de

Hier steckt ebenfalls viel Herzblut drin:

  • Die Medienagentur Drews, die mich vertritt.
  • Christine Hochberger ist eine wundervolle Lektorin, die mit viel Herz bei der Sache, sprich: bei unseren Projekten ist und unsere Texte zur Buchreife bringt.
  • Gisa Schuh ist Trainerin für Kundenorientierte Korrespondenz und Neue Rechtschreibung (>Facebook oder Homepage). Ihre Seminare und Fortbildungen sind lebendig und machen Riesenspaß!
  • Barbara Kelnhofer verzaubert mit wunderschönen, kunstvoll gefertigten marmorierten Leporelli, Notiz- und Fotobüchern und anderen Buchbindeartikeln: http://marbled-paper-arts.com